Nach Audi, jetzt auch Opel mit dabei…

Reines E-Fahrzeug ja, reines E-Fahrzeug nein. Audi wechselte seine Meinung zum Thema Elektromobilität in den letzten Wochen mehrfach. Nun soll es also doch ein reines Elektrofahrzeug geben. 2017 munkelte man…doch dann hieß es ja, aber wann was man noch nicht. Auf jeden Fall mit Induktion als Ladeverfahren, wahrscheinlich ein SUV. Vielleicht aber doch nicht…

Meine Güte, warum tun die sich so schwer?

Da klingt die Meldung der „Automobilwoche“ bezüglich der Pläne von Opel beinahe wie ein konkretes Vorhaben. „BEV“ lautet der Arbeitstitel ( frei übersetzt, Batteriefahrzeug) des circa 2016 oder 2017 auf den Markt kommenden Fahrzeugs. Ach ja, kleiner als der Opel Ampera soll er wohl werden.

Sollte es vielleicht  einfach nur die eingedeutscht Version eines Chevrolet Spark EV werden? Aber warum sollte das 3 Jahre dauern den zu importieren und ein Blitz zu montieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.