Bild vom Nissan e-NV200

Nissan, die Zweite. Kleintransporter ab Juli 2014.

Nach dem Achtungserfolg hinsichtlich der Vermarktung ihres ersten rein elektrisch angetrieben Leaf, geht Nissan im Juli weiter mit ihrer Offensive. Der Lieferwagen e-NV200 und die Familienvan-Variante EVALIA werden ab diesem Zeitpunkt in Deutschland erhältlich sein. Nutzlast und Ladevolumen bleiben auf dem Niveau des NV200.

Der Preis wird bei circa 30.000€ inkl. der 24kWh Batterie liegen (knapp 5.000€ weniger, wenn diese gemietet wird). Die Reichweite für das 80kW starke Fahrzeug wird mit circa 170km angegeben.

Damit wird ab Sommer 2014 erstmals ein ernstzunehmendes Fahrzeug für Firmenkunden, wie z.B. Handwerker und Postlieferungen angeboten werden. Und auch als Familienvan ist das Fahrzeug sicherlich eine Bereicherung  für den hiesigen Markt der Elektromobilität.

Comments 1

  1. Das ist doch mal eine echte Kampfansage. Während die deutschen Hersteller – zumindest in der Öffentlichkeit – wenig vorzeigbares haben und sich noch im Kleinwagen- bzw. Kompaktklassensegment bewegen, kommt Nissan hier mit einem schicken und familientauglichen E-Bus um die Ecke, der auch noch bezahlbar zu sein scheint. Da können sich manche echt mal ne Scheibe abschneiden… Bin echt gespannt, wann ich das Fahrzeug das erste Mal auf der Straße sehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.